Kern der Akade­mie für ange­wand­te Vege­ta­ti­ons­kun­de ist die drei­jäh­ri­ge Feld-Bota­nik Ausbil­dung. PD Dr. Hans-Chris­toph Vahle studier­te Landes­pfle­ge und Pflan­zen­so­zio­lo­gie und vermit­telt den Teil­neh­men­den Basis­wis­sen der heimi­schen Wild­pflan­zen, pflan­zen­so­zio­lo­gi­sche Zusam­men­hän­ge und Vege­ta­ti­ons­po­ten­zia­le inner­halb der Kultur­land­schaf­ten. Aus dem Verständ­nis der Vege­ta­ti­ons­kun­de werden Natur­schutz, Biotop­ent­wick­lung und eine gesun­de Land­wirt­schaft zusam­men­ge­dacht.

error: Alert: Content is protected !!